Die Säulen der Demokratie

Allseits bekannt dürfte ja sein, dass die Demokratie hierzulande auf 3 Säulen basiert, namentlich Judikative, Legislative und Exekutive.
Viel wird darüber sinniert, dass es noch eine weitere, außerparlamentarische vierte Säule gibt: Den (Qualitäts-) Journalismus.
Es soll hier jetzt nicht darum gehen, ob die journalistische Zunft noch ihren angedachten außerparlamentarischen und korrektiven, selbst auferlegten Verpflichtungen nachkommt oder nicht.
Die Frage, die sich stellt ist, ob es nicht in einer funktionierenden Demokratie eine noch viel wichtigere, eine allererste Säule gibt? Etwas, was in der Lage sein sollte, den schlimmsten Missständen falscher Politik, einer selektiven Rechtsprechung, willkürlicher staatlicher Gewalt und selbst auferlegten Dogmen den Garaus zu machen.
Wovon wir sprechen? Natürlich von uns! Den mündigen, freien und selbstbestimmten Bürgern, dem Staatsvolk, dem Souverän.
Und wir glauben, in der heutigen Zeit sind diese Bürger, die erste Säule und die erste Gewalt im Staate, gefährdeter denn je. Indoktrination schon von Klein auf, ein Nanny-Staat, der versucht, den Bürgern möglichst jegliche Eigenverantwortung für das eigene Leben abzunehmen und individuelle Freiheiten immer mehr einzuschränken. Ein immer enger werdender Meinungskorridor, der Gut von Böse trennt.
Noch nie waren wir weiter von der Aufklärung entfernt.
Wir als Bürger und Demokraten haben uns zum Ziel gesetzt, uns gegen den aktuellen Zeitgeist zu stellen. Aufzuzeigen und anzuregen, wie vielfältig Demokratie sein kann. Die Konzepte dazu gibt es schon sehr lange. Leider finden sie zu wenig Eingang in die breite Öffentlichkeit. Wir werden das ändern.
Diese Seite wird langsam wachsen. Das gesamte Engagement des Vereins ist ehrenamtlich. Wir hängen an keinen „Fördertöpfen“.
Sie können uns vielfältig unterstützen. Verbreiten sie unsere Projekte und Aktionen. Werden Sie Fördermitglied oder bedenken uns mit einer kleinen Spende.
Oder aber Sie entschließen sich, uns mit Ihrer ehrenamtlich Schaffenskraft weiter voran zu bringen.
Besuchen Sie unsere Seite in Kürze wieder …

Menü schließen